Generalüberholung

Motor – Generalüberholung im März 2013

Die Laufleistung eines Flugzeugmotors wird in Betriebsstunden gemessen. Ist eine gewisse Anzahl erreicht muss der Motor zur Inspektion oder auch ganz am Ende zur Generalüberholung. Hier werden dann nahezu alle beweglichen Teile ausgetauscht und der Motor somit auf “NULL” Stunden zurück gesetzt.

TEILEN MIT:

Bereits 0 Mal geteilt!